BIOGRAPHY | STEVE | FABIAN | GUIDO | GUNNAR

 

BLIND
© 2010 Markus Nöthen

Die Musiker der Rockband Blind sind abwechslungsreiche, geschickte Grenzgänger zwischen Rock, Metal, Grunge und Alternative und beherrschen wie kaum eine andere Band die Fähigkeit verschiedene Musikstile unter einen Hut zu bringen.

Bereits 2004 begannen sie die deutsche Rockszene mit harten Riffs, rockigen Rhythmen und melodischen Vocals aufzumischen und überzeugten mit spektakulären Live-Auftritten zusammen mit Stars wie Limp Bizkit, den Toten Hosen, Silbermond oder den Guano Apes.

Ihr in 2007 erschienenes Debüt-Album konnte aus dem Stand weg fünfstellige Verkaufszahlen erzielen, was das enorme Potential der Rockband aus Koblenz aufzeigt.

Die intensiven Vocals von Leadsänger Steve Joachim entwickelten sich zu ihrem Markenzeichen. Den kraftvollen Sound liefern Gitarrist Fabian Zimmermann, Bassist Guido Schwab und Schlagzeuger Gunnar Ritter.

Anfang des Jahres gründete das Quartett seine eigene Plattenfirma Blind Records und nahm auch die Management-Angelegenheiten in die eigenen Hände. „Unabhängigkeit ist für uns das Wichtigste“, berichtet Gitarrist Fabian Zimmermann „musikalische Freiheit zu genießen und Raum für neue Wege zu haben.“

Auch die erste Veröffentlichung in Eigenregie bewies, dass die Jungs alles andere als Traumtänzer sind, sondern genau wissen, wovon sie reden. Ihre 2009er Single „Half A Dream Away“ wurde zum Titelsong eines Walt Disney Kinofilms auserkoren und konnte sich prompt in den deutschen Media-Control-Charts platzieren.

Über ein Jahr arbeiteten Blind an ihrem zweiten Album „The Fire Remains“, das erneut in Zusammenarbeit mit Erfolgsproduzent Vincent Sorg (Die Toten Hosen, Silbermond, In Extremo) eingespielt wurde.

„Viele Songs von unserem neuen Album haben wir am Klavier geschrieben. Dies klingt für eine Rockband vielleicht ein wenig ungewöhnlich, doch haben unsere Songs dadurch enorm an Größe gewonnen“, schwärmt Sänger Steve Joachim. Dies zeigen zum Beispiel Songs wie „Teenage Dreams“, „Moving On“ oder eben der Titelsong zum aktuellen Album „The Fire Remains“. Dabei beweisen Blind mit kraftstrotzenden Rock-Nummern, wie dem dynamischen Opener „Don῾t Think So“ oder dem Song „On The Edge“, eindeutig wo die Wurzeln der Band liegen. Mit der an Wave-Zeiten erinnernden Achtziger-Hommage „Time Is Running Out“ oder dem lässigen Groover „Down“ zeigen die Musiker zudem, dass sie die Lust am Experimentieren nicht verloren haben.

„Man muss sich immer wieder neu erfinden und darf dabei seine Wurzeln nicht verlieren“, bringt es Sänger Steve Joachim, der dem Album dieses Mal auch mit seinem Vintage-Foto-Artwork seinen Stempel aufgedrückt hat, auf den Punkt.

Ihr breites kreatives Spektrum zeigt die Band, indem sie neben der Produktion des Albums und dem dem CD-Booklet auch die Produktion des Videos zur Single „Don῾t Think So“ und „Teenage Dreams“ in die eigenen Hände nahm.

 


DAS NEUE ALBUM - OUT NOW!

amazon

SOCIAL NETWORK

NEXT SHOWS


LAST VIDEOS


STREETTEAM

BLIND-LIONS - Jetzt kostenlos Mitglied beim offiziellen Streetteam werden.

Streetteam

NEWSLETTER

Email-Adresse:
Name: